Euskirchen, 25.05.2019, von Nina Wallraff

Teilnahme an der LNA-Übung

Erste Übung der Leitenden Notärzte im Jahr 2019 im Kreis Euskirchen

Bild 1: Verunglückter Zug

Diesen Samstag fand die erste diesjährige gemeinsame Großübung der Rettungskräfte statt. Thema war "Personenzug kollidiert mit Holztransportfahrzeug“. Unter Beteiligung von ungefähr 250 Einsatzkräften des Rettungsdienstes, der Feuerwehren und des Katastrophenschutzes sowie über 40 Mimen erfolgte diese Übung am alten Güterbahnhof Euskirchen auf dem Gelände der Deutschen Bahn AG.

Fotos: Nina Wallraff


  • Bild 1: Verunglückter Zug

  • Bild 2: Verschüttete Personen unter Trümmer

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: