Ilmenau, 27.09.2020, von Daniel Schwarzer

Neues Fahrzeug für den THW Ortsverband Schleiden

Ein neuer Mannschaftstransportwagen (MTW) für den Technischen Zug wurde in Ilemnau (Thüringer Wald) abgeholt. Der neue Mercedes Sprinter ersetzt den 16 Jahre alten Ford Transit.

Der Zugführer, Björn Groß und Fachberater, Richard Schwarzer holten gemeinsam in Thüringen das neue Einsatzfahrzeug ab.

Insgesamt wurden an diesem Tag 23 Einsatzfahrzeuge an die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer auf dem Werksgelände der Firma Binz Ambulance übergeben.

Der MTW im Zugrtrupp ist für die Bedürfnisse einer kleinen Führungsstelle ausgebaut. So sind die beiden hinteren Sitzbänke vis-a-vis angeordnet, dazwischen kann ein Klapptisch aufgebaut werden.

Das Funkgerät lässt sich von den Fahrer-/Beifahrerplätzen, aber auch aus dem Fahrgastraum bedienen. Eine Magnettafel lässt in geringem Umfang Lagedarstellung zu.

Im Gepäckabteil befindet sich u.A. Erkundungsausstattung, Verkehrssicherungsausstattung, ein Warngerät für gefährliche Gase sowie ein Metallspürwarngerät.

Technische Daten Manschaftstransportwagen (MTW):

Fahrzeug-Lieferant: Binz Ambulance (aus Thüringen)

Hersteller Fahrgestell: Mercedes-Benz

Baureihe: Sprinter

Fahrgestelltyp: Kastenwagen 314 CDI

Baujahr: 2020

Leistung: 105 kW (143 PS)

Hubraum: 2143 ccm

Höchstgeschwindigkeit: 156 km/h

Leergewicht: 2820 kg

Zul. Gesamtgewicht: 3500 kg

Länge: 6000 mm

Breite: 2350 mm

Höhe: 2800 mm

Sitzplätze: 1+5

Funkrufname: Heros Schleiden 21/10


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: