Schleiden, 13.04.2019, von Oliver Wißkirchen

Bereichsausbildung im Themenbereich: Einfache Arbeiten mit der Motorsäge

Neue Bediener Motorsägen beim THW in Schleiden. Nicole Bamberger, Dominik Bamberger, Michel Nied, Patrick Sauerbier und Oliver Wißkirchen erfolgreich an der Bereichsausbildung in Schleiden teilgenommen.

Absägen eines Kantholz

Morgens ging es mit der Theoretischen Einweisung in die Unfallverhütungsvorschriften los. Über die Sicherheitseinrichtung, Schutzausstattung bis hin zur Säuberung der Säge, hat uns der Bereichsausbilder Daniel Schwarzer, intensiv erklärt und hat auch unsere aufkommenden Fragen, fachlich sowie sachlich beantwortet. Nach einer Stärkung am Mittag, ging es dann, an die Praktische Ausbildung. Weiterhin erklärte der Bereichsausbilder anhand eines praktischen Beispiel die Unterschiede der verschiedenen Kettenarten: Halbmeißel ; Vollmeißel ; Mit Sicherung ; Ohne Sicherung Anschließend durften dann auch die Helferinnen und Helfer ,den Praktischen Teil beginnen. Das Modul Fachausbildung, beinhaltet neben den Grundkenntnissen, Arbeiten mit einer Kettenmotorsäge auch das Absägen von Rund,- und Kanthölzern. Zum Schluss wurden die Sägen, wie zuvor gelernt, gereinigt sowie die Ketten richtig geschärft. Unser Dank geht an Bereichsausbilder Daniel Schwarzer, für die gelungene Ausbildung. Foto: Michel N


  • Absägen eines Kantholz

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: